Kostenloser Nachhilfeunterricht an Gymnasien

Das Projekt "Kostenloser Nachhilfeunterricht an Gymnasien" kam zustande durch den Willen des Vereins, sowohl zu unserer Integration in diese Gesellschaft beizutragen als auch etwas Nützliches für unsere neue "Heimat" zu leisten. Die Mehrheit der Mitglieder unseres Vereins studiert bzw. studierte Sprachen in Germersheim oder ein technisches bzw. naturwissenschaftliches Fach an einer Hochschule der Region. Aus dieser Perspektive heraus war ein Engagement im Bereich Bildung genau das, was wir am Besten anbieten konnten. Außerdem konnten wir schon durch andere Projekte im Bereich Bildung, nämlich diverse Computertraining in EDV oder englische Konversationsabende,  erste Meilensteine in diese Richtung legen. 

In erster Linie war dieses Projekt nur für die Abitur-Vorbereitung im Fach Mathematik gedacht, aber es hat sich nach einem Gespräch mit der Schulleitung des Goethe-Gymnasiums während der Vorbereitungsphase zur konkreten Umsetzung des Projektes ergeben, dass der Bedarf ziemlich groß war und, dass das Projekt auch an weiteren Klassen bzw. Schülern des Goethe-Gymnasiums angeboten werden könnte. 

Seit September 2009 wird dieses Projekt am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim in den Fächern Informatik für die Schüler der 5. Klasse und Mathematik für die Schüler der 11. und 13. Klassen angeboten. Die Intensivierung der Übungen hat bei der Abiturvorbereitung (Weihnachtsferien 2009) dazu beigetragen, dass die Schüler sich in Mathematik stark verbessert haben und das Abitur 2010 bestanden haben.

Der CCG e.V. freut sich sehr, einen Beitrag für die Zukunft dieses Landes zu leisten.

Mehr Infos über dieses Projekt im Goethe-Gymnasium Germersheim unter: www.ggg.bildung-rp.de/kollegium