Spende für Kamerun

Unser Verein hat durch Herrn Sandjoh eine Spende in Höhe von 100 Euro an einer öffentlichen Grundschule der Hauptstadt Yaunde gegeben. Die Tafeln von genau 16 Unterrichtsräumen dieser Grundschule wurden komplett neu gestrichen, um den Konfort der Lehrer und Schüler zu verbessern. Die Tafeln sind in den Grundschulen in Kamerun die wichtigsten Unterrichtsmedien. 

Der CCG e.V. freut sich, daran mitgewirkt zu haben, die Unterrichtsqualität dieser Schule zu verbessern.

Ende dieses Jahres plant unser Verein, Stühle und Tische an einer anderen Grundschule von einer Stadt in Kamerun zu spenden. Darüber werden wir an einem späteren Zeitpunkt berichten.